Logo TMK Hochfeld einfach
IMG_2983bearbKLEIN2000.jpg

Frühlingskonzert 2013 der TMK Hochfeld

 

Ein bunt gemischtes Programm beim Frühlingskonzert 2013 der TMK Hochfeld.

Wieder einmal bestens besucht war das traditionelle Frühlingskonzert der TMK Hochfeld am 1. April 2013 in der Dorfingerhalle in Straßwalchen. Besonders begrüßt wurden von Obmann Johann Antfellner neben vielen weiteren Ehrengästen Bürgermeister Fritz Kreil und der Bezirkskapellmeister Robert Eppenschwandtner.


Mit der „Montana Fanfare“ von Thomas Doss wurde das Konzert unter der Leitung von Kapellmeister Josef Voraberger gestartet, Christian Eitzinger, Kapellmeister-Stellvertreter und Leiter des Jugendorchester führte informativ und mit viel Humor durch das Programm.

 

Beim Walzer „G´schichten aus dem Wienerwald“ von Johann Strauss spielte Magdalena Huber auf der Zither den Solopart, mit dem Stück „Green Hills Fantasy“ wurden die Grünen Hügel des Mühlviertels musikalisch beschrieben. Vor den Ehrungen gab´s noch die böhmische Polka „Der Frechdachs“ von Michael Klostermann.

 

Ehrungen:

 

Wie alle Jahre wurden auch heuer wieder verdiente Musiker geehrt:

joomplu:1975

Mit Barbara Schinwald und Tobias Wimmer am Horn, Lukas Hillebrand und Christian Lettner auf der Klarinette, Maximilian Schinwald (Trompete) und Bernhard Voraberger (Tuba) erhielten nicht weniger als 7 Musiker das Jungmusiker-Leistungsabzeichen in Bronze und wurden damit als offizielle Mitglieder in die TMK Hochfeld aufgenommen. Melanie Donauer erwarb dieses Abzeichen bereits zum zweiten Mal, diesmal auf der Oboe.

 

 

 

Weiters wurden Andrea Mayrhauser (Saxofon) und Gerald Pichler (Posaune) mit dem Leistungsabzeichen in Silber ausgezeichnet.

 

Zum Abschuss der Ehrungen erhielt Monika Mayrhauser das Verdienstabzeichen in Bronze für 10 Jahre Mitgliedschaft bei der TMK

 

 

 

Jugendorchester:

 

Nun war es aber Zeit für die Musiker ihre Plätze für das Jugendorchester der TMK Hochfeld zu räumen. Unter der Leitung von Christian Eitzinger begeisterten die Nachwuchsmusiker das Publikum mit Stücken aus den Musicals „Westside-Story“ und „Tarzan“.

 

Der zweite Konzertteil wurde mit Konzertmarsch „Arnheim“ von A.E. Kelly und dem Stück „Virginia“ von Jacob de Haan eingeläutet.

Bei der „Trombone Show“ von Jaroslav Zeman konnten sich unsere Posaunisten Christian Eitzinger, Franz Berner, Florian Kirchhofer, Gerald Pichler und Alexander Huber als Solisten auseichnen, danach begab sich die TMK Hochfeld mit dem Stück „Birdland“ des österreichischen Jazz-Komponisten Jo Zawinul auf eher ungewohntes Terrain.

 

Zum Abschluss gab´s einen weiteren Höhepunkt: Bei „Ich bin ich“ zeigte das neue Gesangsduo Katharina Mayerhofer und Magdalena Huber ihr Können und wurde vom Publikum mit Standing-Ovations belohnt.

joomplu:1976

 

Mit den Zugaben „New Age Rock“ und dem Marsch „Wunderschönes Land“ ging ein sehr erfolgreicher Konzertabend für die Trachtenmusikkapelle Hochfeld zu Ende.

 

 

 

April 2013, Gerhard Loibichler

Schriftführer TMK Hochfeld