Logo TMK Hochfeld einfach
IMG_2976bearbKLEIN2000.jpg

Musiausflug 2015

Vergangenes Wochenende machten wir, die Mitglieder der TMK Hochfeld inkl. Partner einen Ausflug! Am Samstag, den 22. August um 6.30 machten wir uns auf den Weg ins steirische Land! Unsere Bus-Chauffeure Paul und Hans (Ja, wir waren so viele Leute, dass wir zwei Busse brauchten) brachten uns zu unserem ersten Ziel – einen kleinen Autobahnparkplatz auf dem wir uns mit einer Jause stärkten. Danach ging es weiter zum legendären RedBull-Ring/Spielberg. Dort durften wir einen Blick hinter die Kulissen der Rennstrecke werfen. Neben der Boxengasse, ging es ins Kontrollzentrum, den VIP-Bereich und zum Siegerpodest. Anschließend gabs für uns ein leckeres Buffet im Restaurant des Rings.

Am frühen Nachmittag ging unsere Reise weiter nach Oberwölz, der kleinsten Stadt der Steiermark, wo wir das Österreichische Blasmusikmuseum besichtigten. Der Altbürgermeister des Städtchens erklärte sich bereit uns durch das Museum zu führen und erzählte uns ein wenig über Blasmusik und viel über Oberwölz. ;-) Nichts desto trotz, war es ein lässiges und entspanntes Nachmittagsprogramm.

Gegen 17.00 Uhr ging es dann zu unserem eigentlichen Ziel – Fohnsdorf. Dort checkten wir im Hotel Fohnsdorf Garni ein und machten uns fertig für den Abend. Nach einer Jause und einer kurzen „Bradlpartie“ in der Lobby, besuchten wir das „Regenfest“ der örtlichen Landjugend und ließen den Abend mit guter Stimmung ausklingen!

Sonntag Morgen ab 8.00 Uhr gabs Frühstück. Danach fuhren wir mit kleiner Verspätung los zu unserem nächsten Ziel. Dem „Waisenbläser-Treffen“ der Musikkapelle Gaal. Ein nettes uns ruhiges Nachmittagsprogramm!

Schlussendlich machten wir uns um ca. 14.30 Uhr auf den Heimweg. Und kehrten in Strobl/Abersee im Gasthof Wiesenhof ein letztes Mal ein um unseren Ausflug zu beenden.

Die Hartgesottenen unter uns machten anschließend noch einen Abstecher ins Zell am Mooser Dorffest, um den grandiosen Ausflug zu feiern! ;-)

Ein Dank gilt unserm Obmann, Sepp Voraberger, der das Ganze organisiert hat und unseren Busfahrern Pauli und Hans!

Wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten Ausflug!

 

 

Fotos folgen!