Logo TMK Hochfeld einfach
IMG_2983bearbKLEIN2000.jpg

18. Irrsdorfer Dorffest

Alle zwei Jahre findet in Irrsdorf das legendäre Dorffest statt. Heuer war es wieder soweit. Vom 19. - 21. August veranstaltete die Irrsdorfer Dorfgemeinschaft samt allen örtlichen Vereinen, ein großartiges Fest. Alle drei Tage war ein tolles Programm vorgesehen - vom großen "Stangl-Flohmarkt, bis zu Modenschauen, Kinderschminken und einem Riesenwutzler war alles dabei und zahlreiche Besucher und Besucherinnen wurden somit angelockt. Und wir, die Hagerer Musi, hatten natürlich auch alle Hände voll zu tun.

 

Am Freitag, den 19. August fand, heuer zum zweiten Mal, ein Sommerkino am Irrsdorfer Dorfplatz statt. Herrliches Wetter und ein gut ausgewählter Film sorgten für ein "volles Haus". Unser Jugendorchester unter der Leitung von Harald Eitzinger, hatte die Ehre das Sommerkino zu eröffnen und ein kleines Platzkonzert zu geben. Von den Beatles bis zu traditioneller Blasmusik war alles dabei und unsere Youngsters stellten ihr Können unter Beweis. Gegen 20:45 Uhr, startete schließlich der Film "Kleine große Stimme" bei dem unter anderem der Irrsdorfer Karl Merkatz eine wichtige Rolle spielte. Herr Merkatz ließ es sich ebenfalls nicht nehmen unserem Jugendorchester zuzuhören und sich den Film mit allen Besuchern anzusehen.

 

Am Samstag Vormittag trafen wir die letzten Vorbereitungen und gegen Nachmittag trafen bereits die ersten Gäste bei unserer Weißbierbar bzw. im "Musi-Areal" ein. Das lag natürlich an unseren Spezialitäten aber auch vorallem am "Riesenwutzler-Turnier", das unsere Platznachbarn vom 1. FC Agadou veranstalten. Wir ließen es uns nicht nehmen und stellten für das Turnier sowohl eine Damen- als auch eine Herrenmannschaft auf. Und die Ergebnisse lassen sich herzeigen: unsere Mädls holten den 3. Platz in der Damenwertung und landeten somit am Stockerl und auch unsere Männer wiesen plötzlich bisher unbekannte Fußballtalente auf, sie erreichten den dritten Platz in der Herrenwertung. Die gewonnene Jause werden wir allesamt nach der nächsten "Musiprob" verzehren... ;-) 

Ein weiteres Highlight, war ein zweites Konzert von unserem Jugendorchester - diesmal auf der Dorffest-Bühne und mitten im Geschehen. Zahlreiche Zuschauer, tosender Applaus und einige Geld- und Getränkespenden, freuten unsere JungmusikerInnen sehr! Später sorgte wieder einmal die Hainbachmusi für super Stimmung. Da das Wetter aber immer schlechter wurde uns die meisten Dorffestbesucher nicht motiviert waren "Regentänze" aufzuführen, packte die HBM kurzer Hand die Lautsprecher und Verstärker weg und startete eine "auswendige Partie" beim Zeughaus der Irrsdorfer Feuerwehr an. Ein wirklich lustiger und netter zweiter Festtag. 

 

Am Sonntag, den 21. August hatten wir unseren "stärksten" Tag, der Wettergott konnte sich zwar nicht recht entscheiden aber das tat der Stimmung keinen Abbruch. Bereits am Vormittag machten wir die Festgäste mit Leberkassemmerln und Kuchen und Kaffee zum Frühstück glücklich. Gegen 11 Uhr trommelte unser Kapellmeister Christian Eitzinger seine zum spielen eingeteilten Musiker und Musikerinnen zusammen und legte mit dem Frühschoppenprogramm los. Zwischendurch fanden immer wieder Tanzvorführungen der Straßwalchner Brauchtumsgruppe etc. statt. Nicht nur bei uns, sondern auch bei allen anderen Vereinen fanden sich zahlreiche Besucher ein und konsumierten die hausgemachten Köstlichkeiten und das ein oder andere Getränk. :-) Zu Ende des Dorffestes fand die Ziehung der Lose statt, die bereits vorab verkauft wurden und unser Altbürgermeister Herbert Holzinger hatte gleich doppelt Glück - er staubte gleich zwei von fünf Preisen ab... 

Bis ca. halb drei spielten wir auf der Bühne den Frühschoppen, danach stärkten sich noch einmal alle bevor es zum "abbauen" wurde. Denn leider, muss auch so ein super Dorffest einmal zu Ende gehen... Für uns war's ein riesen Spaß und wir freuen uns jetzt schonwieder aufs nächste Mal!

DANKE an alle, die bei unseren "Standln" vorbeigeschaut haben. Danke an die Irrsdorfer Dorfgemeinschaft für die gute Organisation des Dorffestes, sowie allen anderen Vereinen, für die gute Zusammenarbeit und Gemeinschaft! Uns freut es sehr, Teil dieses ganzen Spektakels sein zu dürfen! :-)

 

Fotos in der Galerie...