IMG_2983bearbKLEIN2000.jpg

Frühlingskonzert 2014 der TMK Hochfeld


Notice: Undefined property: stdClass::$urla in /data/web/e61695/html/TMK1/Prod/cms/templates/yoo_capture/warp/systems/joomla/layouts/com_content/article/default_links.php on line 20

Notice: Undefined property: stdClass::$urlb in /data/web/e61695/html/TMK1/Prod/cms/templates/yoo_capture/warp/systems/joomla/layouts/com_content/article/default_links.php on line 20

Notice: Undefined property: stdClass::$urlc in /data/web/e61695/html/TMK1/Prod/cms/templates/yoo_capture/warp/systems/joomla/layouts/com_content/article/default_links.php on line 20

Viele Highlights gab es beim

Frühlingskonzert 2014 der TMK Hochfeld

è Die erstmalige Präsentation der neuen Tracht

è Die offizielle Vorstellung der neuen CD „Von Freund zu Freund“

è Viele Ehrungen, unter anderem wurde Alois Loibichler für
65 (!) Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet


Erstmals in der neuen Tracht präsentierte sich die TMK Hochfeld beim traditionellen Frühlingskonzert am Ostermontag, 21. April 2014 in der Gerhard-Dorfingerhalle in Strasswalchen.

1_TMK_Hochfeld

Besonders begrüßt wurden von Obmann Johann Antfellner neben vielen weiteren Ehrengästen Bürgermeister Fritz Kreil und Matthäus Rieger, Landesobmann von Salzburger- und Vizepräsident des österreichischen Blasmusikverbandes.

Mit der „Olympus-Fanfare“ von Kees Vlak wurde das Konzert unter der Leitung von Kapellmeister Josef Voraberger gestartet, Christian Eitzinger, Leiter des Jugendorchester führte informativ und mit viel Humor durch das Programm.

Weiter ging es mit dem Walzer „Wiener Madln“ von C. Ziehrer, bei der „Concert Etude Op. 49“ stellte Gerald Antfellner als Solotrompeter sein Können unter Beweis.

2_GeraldAntfellner

Anschließend wurde mit dem Titel „Von Freund zu Freund“ auch die neue gleichnamige CD der TMK Hochfeld offiziell vorgestellt und präsentiert.

3_Hochfeld-CD

Ehrungen:

Im Jubiläumsjahr – die TMK Hochfeld feiert von 11.-13. Juli 2014 das 90-jährige Gründungsfest, gab es besonders viele Ehrungen:

 Jungmusiker-Leistungsabzeichen:

 7 x Bronze:

 4_LA_Bronze

Christina Leitner (Klarinette), Florian Schober (Trompete), Thomas Gramlinger (Flügelhorn), Bettina Galler (Querflöte), Andreas Lixl (Horn), Verena Donauer (Flügelhorn) und Christoph Herzog (Bariton).

3 x Silber:

5_LA_Silber
Stefan Mayrhauser (Bariton), Robert Voraberger und Florian Kirchhofer (beide Posaune)

 Ehrenmitgliedschaft:

  6_Ehrenmitglied

  Franz Eitzinger wurde für seine langjährigen Verdienste (ua. 9 Jahre Kapellmeister, 10 Jahre Kassier) die Ehrenmitgliedschaft der TMK Hochfeld überreicht. 

 Verdienstabzeichen:

In Bronze (10 Jahre) für Harald Eitzinger und Christoph Mayerhofer

In Silber (25 Jahre) für Eva Gröbner

Nicht weniger als 6 Musiker erhielten das Verdienstabzeichen in Gold für 40 Jahre Mitgliedschaft in der Musikkapelle: Hannes Lenzenweger, Ilse und Alfred Maderegger, Josef Zoister, Johann Mayrhauser und Kapellmeister Josef Voraberger.

Zum Abschuss und Höhepunkt der Ehrungen wurden Johann Schinagl  für 60 Jahre und Alois Loibichler für 65 (!) Jahre Mitgliedschaft bei der TMK Hochfeld ausgezeichnet. 

7_Auszeichnungen

Jugendorchester:

Nun war es aber Zeit für die Musiker ihre Plätze für das Jugendorchester der TMK Hochfeld zu räumen. Unter der Leitung von Christian Eitzinger begeisterten die Nachwuchsmusiker das Publikum mit den Stücken „Best of the Beatles“ und „Disney Blockbusters“.

Der zweite Konzertteil wurde mit Konzertmarsch „Auf Adlers Schwingen“ von Alexander Pfluger und „Oregon“ von Jacob de Haan eingeläutet.

Bei „Candyman“ begeisterte das Gesangsduo Katharina Mayerhofer und Magdalena Huber das Publikum:

8_Saengerinnen

 

Ebenso wie das Trompetenregister beim Solostück „Happy Trumpets“:

9_Trompetenregister

Zum Abschluss gab´s passenderweise den Titel „Last Call“ von Otto Schwarz.

Mit den Zugaben „Thank you for the Music“ und dem „Radezky-Marsch“ ging ein sehr erfolgreicher Konzertabend für die Trachtenmusikkapelle Hochfeld zu Ende. 

 

April 2014, Gerhard Loibichler

Schriftführer TMK Hochfeld