Das Jugendblasorchester Hochfeld!

Ein Jugendblasorchester ist die Brücke zur "großen Musikkapelle"!

Wichtige Erfahrungen wie das gemeinsame Musizieren in großer Besetzung, das Spielen mit bzw. unter einem Dirigenten oder das Erleben einer Gemeinschaft bzw. Teil einer Gemeinschaft zu sein werden zunächst durch Jugendorchester vermittelt. Diese "Formationen" tragen daher wesentlich dazu bei, den Fortbestand einer Musikkapelle zu sichern und vor allem auf welche Weise ein solcher Verein in Zukunft bestehen wird.

Das Jugendblasorchester Hochfeld wurde 2006 von Christian EITZINGER als vereininternes Jugendblasorchester gegründet. Seither hat es in der TMK Hochfeld seinen fixen Platz eingenommen und ist auch nicht mehr wegzudenken.

Im JBO Hochfeld musizieren 25 - 30 junge MusikerInnen, welche teilweise in Musikschulen oder privat in Ausbildung stehen und solcher, die bereits aktive Mitglieder der TMK Hochfeld sind. Durch diese "Mischung" profitieren gleichermaßen Anfänger - ihnen wird als gezeigt und sie sammeln Erfahrungen - und Fortgeschrittene - sie können bereits ihr Wissen vermitteln und lernen Verantwortung zu tragen.

Das Durchschnittsalter des JBO Hochfeld liegt zwischen 13 - 14 Jahren. Als Aktivitäten werden pro Jahr ca. 2-3 Projekte geplant wobei der Auftritt beim alljährlichen Frühlingskonzert der TMK Hochfeld als einziger fixer Termin gilt.

In weiterer Folge planen je nach Auftrittsmöglichkeiten, besonderen Ereignissen oder dergleichen weitere Vorhaben.

Diese waren unter anderem: JBO-Sommermusizerwochen (in Irrsdorf und Hargelsberg (OÖ)), Auftritt beim Irrsdorfer Dorffest, Gestaltung der Erstkommunion und Firmung des SPZ Köstendorf oder das Eröffnungskonzert zur Eröffnung des neuen Probelokals der TMK Hochfeld.

Auch beim Jugendblasorchesterwettbewerb des Österr. Blasmusikverbandes nahm das JBO Hochfeld sehr erfolgreich teil. So erreichte es in der Schwierigkeitsstufe CJ (Durchschnittsalter bis 15 Jahre/ Musikerhöchstalter: 19Jahre) den 1. Platz in der Schwierigskeitsstufe CJ sowie den 3. Platz in der Gesamtwertung aller teilnehmenden Jugendblasorchester des Landes Salzburg!

In der Regel erfolgt der Einstieg ins Jugendblasorchester 1 - 2 Jahre vor der Prüfung des Jungmusikerleistungsabzeichens in Bronze.

Musikalischer Leiter und Ansprechpartner ist HARALD EITZINGER.